So schützen wir uns

Konkrete Massnahmen:

 

  • Die Gottesdienste der FMG Gelterkinden finden weiterhin statt
  • Wir verzichten bei der Begrüssung auf Hände schütteln und Umarmungen
  • Wer in den letzten 14 Tagen in einem der betroffenen Corona-Virus-Gebiete (China inkl. Hongkong, Iran, Italien, Japan, Südkorea, Singapur) war, bleibt dem Gottesdienst fern
  • Wer in den letzten 14 Tagen Kontakt mit Personen hatte, die in einem der betroffenen Gebiete waren, bleibt dem Gottesdienst fern
  • Wer Husten oder grippeähnliche Symptome aufweist, bleibt zuhause
  • die vom BAG definierten Risikogruppen möchten wir bitten, in Eigenermessen zu prüfen, ob sie an den Gottesdiensten teilnehmen wollen
  • auf die Durchführung des Abendmahls verzichten wir (Empfehlung SEA)
  • Apéro und Nachtessen finden bis auf Weiteres nicht statt.
Download
10.03.2020_Mitteilung Corona-Virus.pdf
Adobe Acrobat Dokument 149.1 KB

"Er, der in euch wirkt, ist mächtiger als der, der diese Welt regiert." (1 Joh 4,4)