Folge mir nach - die neue Predigtserie

Jesus trägt uns nicht auf, Eintrittskarten für den Himmel zu verschenken oder den Menschen  zu zeigen, wie sie nach dem Tod eine Runde weiter zu kommen. Unsere Aufgabe besteht auch nicht darin, erfolgreich Gemeinden zu unterhalten oder den tollsten Kirchenchor auf die Beine zu stellen. Jesus fordert uns auf: "Verleugne dich selbst, nimm dein Kreuz auf dich und folge mir nach.

Mitten in einer Welt, in der sich alles um uns selbst dreht, verlangt Jesus eben genau das Gegenteil: "Gib dein Leben auf." Wie weit haben wir uns heute, zweitausend Jahre später, davon entfernt? Unser gewohntes, gemütliches und kulturell angepasstes Christentum hat die Ansprüche von Jesus immer weiter reduziert, bis sie kaum noch zu erkennen sind.

 

Die Predigtserie "Folge mir nach" entlarvt falsche religiöse Vorstellungen über Gott, Gemeinde und persönliches Christsein und lädt ein, sich neu mit Jesus auf den Weg zu machen. Denn das Leben mit Jesus Christus bietet so viel mehr. Bei ihm findet man eine Liebe, die alle Vorstellungen übertrifft; eine Zufriedenheit, die von den Umständen des Lebens unabhängig ist und ein Ziel, das jedes andere Lebensziel verblassen lässt. Kurzum: Jesus ist das Leben, für das sich jedes Opfer lohnt.